Singen lernen

erfordert diffizilste Feinarbeit, bei der der Spaß an der Sache aber nicht verloren gehen sollte. Die Funktionen des Körpers im Bereich der Atmung, des Stimmsitzes (Maske) und der Stimmbänder können in ihren für die Stimmentfaltung relevanten Zusammenhängen geschult werden. Man sollte z. B. unverkrampft die seiner Tonlage entsprechenden hohen Töne singen können ohne das es einem die Kehle zuschnürt und der Ton nicht die gewünschte Tonhöhe erreicht.

Im Tonstudio ist der Gesangslehrer Hajo B. Belton in kurzer Zeit in der Lage Stimmprobleme optimal zu relativieren.

Aber Hajo B. Belton vermittelt mehr. Er geht eventuelle Timing- und Phrasierungsprobleme an, und gibt, falls nötig Inspiration und praktische Anregungen für die Interpretation und Melodieführung um das Bestmögliche für die Aufnahme, das Casting oder den Auftritt zu realisieren. Oder auch für den persönlichen Spaß, einfach so. Ob beim Einsteiger oder angehenden Profi, der Spaß an der Sache und eine gute Athmosphäre im Unterricht ist Ihm bei aller Technik dabei ebenso wichtig.

Um zu erfahren wie der Gesangslehrer und Vocal Coach Hajo B. Belton Gesangsunterricht nach modernen und international erfolgreichen Methoden gestaltet, ist ein Besuch bei einem Gesangsworkshop oder einer Probestunde empfehlenswert.